Heute vor 25 Jahren starb John Cage

John Cage Assissi 1992  002
Foto: Michael Bach

 

Germany

 

John Cage starb am 12. August 1992 in New York City. Für mich ist es in meinem Bewußtsein immer der 13. August. Denn kurz nach Mitternacht erhielt ich in Wissembourg, France den Anruf von Margret Leng Tan aus New York mit der bestürzenden Nachricht.

Ich möchte an diesem Gedenktag meinen ersten Beitrag in diesem blog mit dem Titel

cage.los – Cage wird 101

fortsetzen.

*

Das nächste Treffen mit John Cage fand beim Festival “Contemporary Music Festival” in Huddersfield, England statt. Ich spielte dort am 20. November 1989 ein Solo-Recital mit Werken von John Cage, Morton Feldman und Bernd Alois Zimmermann.

Dieses Konzert markiert auch meinen ersten Auftritt mit Rundbogen. Mit diesem spielte ich eine Auswahl aus John Cage’s Werk 26’1.1499″ For a String Player aus den Jahren 1953 – 55, die ich mit 6’34 3/4″ For a String Player benannte. Dasselbe Werk spielte ich in einem Solokonzert kurz danach, am 28. November im Royal College of Art in London.

Zwischen dieser Begegnung mit John Cage und der vorherigen in New York im Frühjahr 1), ist der Rundbogen in meine cellistische Arbeit eingetreten. Die Zusammenarbeit mit Walter Zimmermann 2) an einem neuen, für das Cello mehrstimmig komponierten Werk, führte zur Suche nach einem Rundbogen, der ein vierstimmiges Spiel ermöglicht.

Ich begab mich auf die Suche, konnte aber nirgendwo einen Rundbogen finden. Dann suchte ich nach Bogenbauern, die mir einen Rundbogen herstellen könnten, vergebens. Dann war ich auf einer zweimonatigen Konzertreise in Japan. Dort traf ich einen Kimonospezialisten, der mir chinesisches Bambus aus dem Hochland mitgab, mit einer Anweisung, wie man diese Stäbe eventuell biegen könnte … um einen Rundbogen herzustellen.

Zurück in Deutschland sah ich plötzlich einen Rundbogen an der (more…)

——————————————————————-

This content is restricted to site members. If you are an existing user, please login. New users may register below.
Your ” u s e r n a m e ” can only contain < l e t t e r s > and < n u m b e r s >
and please < d o n 't > use < c a p i t a l > letters.
Your password will be sent to your email address immediately.
We will not share your email address with persons or organizations outside of the Atelier BACH.Bogen.

——————————————————————-

Dieser Inhalt ist registrierten Nutzern vorbehalten. Wenn Sie bereits registriert sind, loggen Sie sich bitte ein. Wenn Sie noch nicht Nutzer sind, dann können Sie sich gerne registrieren.
Bitte geben Sie für den Nutzernamen (“username”) < n u r > alphanumerische Zeichen (Buchstaben und Zahlen) ein und verwenden Sie < k e i n e > Großbuchstaben.
Ihr Passwort wird Ihnen per email umgehend mitgeteilt.
Wir halten uns an den Datenschutz.

——————————————————————-

Existing Users Login
 Remember me  
New Users Registration
*Required field